• npElFinder
  • npElFinderConnector
  • Fusszeile
  • Suchergebniss
  • Innovationspark Humboldthain

    Inhalt des Projektes war die Revitalisierung und Weiterentwicklung eines innovativen Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes auf dem Areal der ehemaligen AEG Produktionsstätte. Die hier vorhandenen Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen wurden zu einer Standortgemeinschaft zusammengeführt, um aktiv an der zukünftigen Entwicklung des Areal teilzunehmen. Als Anlaufstelle für die Unternehmen wurde ein Vor-Ort-Büro eingerichtet, in dem u. a. zwei Mitarbeiter des Bezirksamtes Mitte die Abläufe des Projektes begleiteten. Ausführliche Darstellung unter: http://www.berlin.de/ba-mitte/wirtschaftsfoerderung/wirtschaftsstandort/index.html#innopark

    Projektdaten

    Durchführungszeitraum: Juni 2010 bis Mai 2012
    Auftraggeber: Bezirksamt Mitte, Abt. Wirtschaftsförderung
    Projektbeteiligte: S·T·E·R·N GmbH, STATTwerke Consult GmbH, Bezirksamt Mitte
    Finanzierung: Europäischer Regionalfonds (EFRE), Land Berlin

    Leistungen im Projekt

    Entsprechend der definierten Handlungsfelder

     

    • Standortmarketing - Imagebildung
    • Standortentwicklung und öffentlicher Raum
    • Vernetzung - Standortgemeinschaft

    wurden die Stärken und Schwächen analysiert, ein Projektflyer entwickelt und fünf Newsletter herausgegeben. Anhand von Flächenpotentialanalysen wurden Planungsvorschläge zur Ansiedlung von Unternehmen erarbeitet. Neun ansässige Unternehmen konnten für den Zusammenschluss in einer Standortgemeinschaft gewonnen werden.

    ▶ Kontakt