• Fusszeile
  • Suchergebniss
  • Castrop-Rauxel

    Stadt Castrop-Rauxel "Soziale Stadt Habinghorst"

    Der Stadtteil Habinghorst liegt im nördlichen siedlungsstrukturellen Schwerpunkt der Stadt Castrop-Rauxel. Er ist mit rd. 9.000 EinwohnerInnen einer der am dichtesten besiedelten statistischen Bezirke in Castrop-Rauxel. Knapp 12 % der Gesamtbevölkerung Castrop-Rauxels leben hier. Die überdurchschnittlich hohe Abhängigkeit der BewohnerInnen von Transfereinkommen, der hohe Anteil kinderreicher Familien mit unzureichender Versorgung sowie ein überdurchschnittlich hoher Anteil von MigrantInnen sind Ausgangspunkt vielfältiger Handlungsbedarfe. Darüber hinaus zeigt die zentrale Geschäftsstraße „Lange Straße“ eine negative Entwicklung, die sich u.a. in einer hohen Leerstandsquote ausdrückt. Das Projektgebiet Soziale Stadt-Habinghorst konzentriert sich auf den Bereich Lange Straße und die umliegenden Wohngebiete. Im Projektgebiet Soziale Stadt –  Habinghorst leben rd. 5.000 Menschen unterschiedlichster sozialer und ethnischer Herkunft. Für die Steuerung des Prozesses hat die Stadt Castrop-Rauxel die S·T·E·R·N GmbH – NRW im März 2011 mit dem Stadtteilmanagement im Rahmen des Projektes Soziale Stadt – Habinghorst betraut.