• npElFinder
  • npElFinderConnector
  • Fusszeile
  • Suchergebniss
  •  

    Quartiersmanagement Brandenburgisches Viertel in Eberswalde

    Seit Mai 2018 sind wir von der Stadt Eberswalde mit dem Quartiersmanagement im Gebiet "Brandenburgisches Viertel" beauftragt. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung, den Wohnungsunternehmen und Akteuren vor Ort werden u. a. Maßnahmen zur Stärkung der Nachbarschaften, Aktivierung und Beteiligung der Bewohner*innen sowie der Imageverbesserung umgesetzt.

    ▶ Projektblatt QM Brandenburgisches Viertel (PDF)

     

    Untersuchung zur Überprüfung der Voraussetzungen zum Erhaltungsgebiet „Hornstraße“ und dem Untersuchungsgebiet „Viktoriapark“ in Berlin-Kreuzberg

    Im April 2018 wurde S·T·E·R·N in Kooperation mit der argus gmbh vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg mit der Erstellung einer Studie zur Überprüfung der Voraussetzungen zum Erhaltungsgebiet „Hornstraße“ und dem Untersuchungsgebiet „Viktoriapark“ in Berlin-Kreuzberg beauftragt.

    ▶ Projektblatt Untersuchung Hornstraße und Viktoriapark (PDF)

     

    Wissenschaftliche Begleitung BENN

    Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen führt S·T·E·R·N seit Januar 2018 die Evaluierung des Programms BENN Berlin entwickelt neue Nachbarschaften durch.

    ▶ Projektblatt Wissenschaftliche Begleitung BENN (PDF)

     

    Wettbewerbs- und Beteiligungsverfahren Schulhofneugestaltung Carl-von-Ossietzky-Schule

    Im Juni 2017 wurde S·T·E·R·N vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg mit der Vorbereitung und Durchführung eines Wettbewerbes und Beteiligungsverfahrens ifür die Neugestaltung des Schulhofes der Carl-von-Ossietzky-Schule (2. BA)  beauftragt. Ziele der Umgestaltung sind u. a. die Schaffung einer besseren Außenwahrnehmung der Schulen im Stadtteil und eine Verbesserung der Aufenthaltsmöglichkeiten für die unterschiedlichen Altersgrupper der Schüler*innen.

    ▶ Projektblatt Wettbewerbs- und Beteiligungsverfahren (PDF)

     

    Zukunft Stadtgrün Gropiusstadt

    Seit Oktober 2017 sind wir von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen mit der Umsetzung des Konzeptes "Barrierefreie Gropiusstadt" im Rahmen des Programms "Zukunft Stadtgrün" beauftragt. Ziel ist u. a. die Qualifizierung und Vernetzung öffentlich zugänglicher Grün- und Freiflächen zur Steigerung der Lebens- und Wohnqualität.

    ▶ Projektblatt Zukunft Stadtgrün Gropiusstadt (PDF)

     

    VU Kiel - Neumühlen-Dietrichsdorf und Teilfortschreibung des IEK Kieler Ostufer 2014

    Die Landeshauptstadt Kiel hat S·T·E·R·N mit der Erstellung einer Vorbereitenden Untersuchung (VU) nach § 141 BauGB und der Teilfortschreibung des Integrierten Entwicklungskonzeptes (IEK) Kieler Ostufer 2014 beauftragt. 

    ▶ Projektblatt VU Kiel Neumühlen-Dietrichsdorf (PDF)

     

    Gebietsbeauftragte Aktives Zentrum Residenzstraße, Berlin-Reinickendorf

    Seit 2015 unterstützt S·T·E·R·N das Bezirksamt Reinickendorf im Gebiet "Aktives Zentrum Residenzstraße" bei der Steuerung des Verfahrens, der Projektentwicklung und Programmplanung, Durchführung der im Programm finanzierten Maßnahmen und übernimmt Leistungen der Bürgerbeteiligung und Öffentlich­keitsarbeit.

    ▶ Projektblatt Aktives Zentrum Reinickendorf (PDF)

     

    Quartiersmanagement Hegermühle in Strausberg

    Seit 2015 sind wir von der Stadt Strausberg mit dem Quartiersmanagement im Gebiet Hegermühle beauftragt. In enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und den Wohnungsgesellschaften werden u. a. Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes entwickelt und umgesetzt.

    ▶ Projektblatt QM Hegermühle (PDF)

     

    Quartiersmanagement Brunnenviertel Ackerstraße

    S·T·E·R·N ist seit 2005 im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen als  als Quartiersmanager im Gebiet Brunnenviertel-Ackerstraße tätig. Ein Schwerpunkt des Verfahrens ist die Stärkung des Gebietes als Bildungsstandort. Eine wichtige Rolle spielt auch die Entwicklung aktiver Nachbarschaften und die Unterstützung kultureller Aktivitäten.

    ▶ Projektblatt QM Brunnenviertel-Ackerstraße (PDF)

     

    Quartiersmanagement Gropiusstadt

    S·T·E·R·N ist seit 2005 mit der Umsetzung des Quartiersverfahrens in Teilbereichen der Großwohnsiedlung „Gropiusstadt“ in Berlin Neukölln beauftragt (bis 2013 zusammen mit Fipp e.V.). Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Neukölln werden Projekte initiiert und begleitet, die zur Verbesserung der Lebenssituation der Bewohner*innen beitragen.

    ▶ Projektblatt QM Gropiusstadt (PDF)

     

    Quartiersmanagement Moabit-West

    Seit 1999 sind wir als Quartiersmanager im Gebiet Moabit West / Beusselstraße vor Ort. In enger Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Mitte werden die verschiedenen Maßnahmen unter Partizipation der Bewohner*innen und Akteure im Quartier erfolgreich umgesetzt.

    ▶ Projektblatt QM Moabit-West (PDF)

     

    Quartiersmanagement Spandauer Neustadt

    Seit 2009 sind wir im Auftrag des Bezirksamtes Spandau von Berlin als Quartiersmanager im Gebiet Spandauer Neustadt vor tätig. In enger Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt werden zahlreiche Maßnahmen erfolgreich umgesetzt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Bildungsprojekten, der Verbesserung des Wohnumfeldes sowie der Integration aller im Gebiet wohnenden Bevölkerungsgruppen.

    ▶ Projektblatt QM Spandauer Neustadt (PDF)

     

    Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

    S·T·E·R·N ist seit 2005 mit der Umsetzung des Quartiersverfahrens in der Großwohnsiedlung „Hellersdorfer Promenade“ in Berlin Marzahn-Hellersdorf beauftragt.Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf werden Projekte initiiert und begleitet, die zur Verbesserung der Lebensituation der Bewohner*innen beitragen.

    ▶ Projektblatt QM Hellersdorfer Promenade (PDF)

     

    Mieterbetreuung Wohnanlage Prausestraße 30 - 34 A im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, Ortsteil Lichterfelde West

    Seit Okotober 2016 betreut S·T·E·R·N die Bewohner einer 1928 errichteten Mietwohnanlage während der kompletten Energetischen Sanierung inkl. Erneuerung der Haustechnik, Dachgeschossausbau sowie der Erneuerung der Außenanlagen.

    Projektbeschreibung

     

    Mieterbetreuung Wohnanlage Eichenallee 60, 62, 64/Bolivarallee 7 im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, Ortsteil Westend

    Seit Dezember 2015 betreuen wir die Bewohner der Mietwohnanlage aus den 1930er Jahren und einem Ergänzungsbau aus den 1970er Jahren während der Energetischen Sanierung inkl. Erneuerung der Haustechnik, Dachgeschossausbau sowie der Gestaltung des Außenraums.

    Projektbeschreibung

     

    Stadtumbaubeauftragte für das Gebiet Tiergarten Nordring - Heidestraße

    Seit 2007 sind wir im Auftrag es Bezirksamtes Mitte im Stadtumbaugebiet Tiergarten Nordring/ Heidestraße als Gebietsbeauftragte tätig. Schwerpunktaufgaben sind die Stärkung des Gebietes als Industrie- und Gewerbestandort, die Initierung eines technologieorientierten Gründerzentrums sowie der Aufbau eines Unternehmensnetzwerkes.

    ▶ Projektblatt Stadtumbau Tiergarten-Nordring - Heidestraße (PDF)

     

    Gebietsbeauftragte für den Stadtumbau im Märkischen Viertel, Berlin-Reinickendorf

    Seit 2009 begleiteten wir im Märkischen Viertel in enger Kooperation mit den Fachämtern und dem Stadtplanungsamt alle im Programm Stadtumbau-West finanzierten Projekte, unterstützen bei der Programmplanung und beim Fördermittelmanagement und führen die Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit durch.

    ▶ Projektblatt Stadtumbau Märkisches Viertel (PDF)

     

    Gebietsbeauftragte für den Stadtumbau Ost in Marzahn-Hellersdorf

    Seit 2013 unterstützen wir das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf bei der Steuerung des Stadtumbauverfahrens. Zu unseren Aufgaben gehören die Projektentwicklung, Programmplanung, Durchführung von Maßnahmen und begleitende Öffentlichkeitsarbeit.

    ▶ Projektblatt Stadtumbau Marzahn-Hellersdorf (PDF)

     

    Stadtumbaubeauftragte Gelsenkirchen-City

    Seit 2005 arbeiten wir im Auftrag der Stadt Gelsenkirchen in den Bereichen Projektentwicklung, Projektsteuerung und Projektleitung im Stadtumbaugebiet Gelsenkirchen-City. Ziel ist die ganzheitliche Aufwertung der Innenstadt unter aktiver Einbindung der Bewohnerinnen und Bewohner.

    ▶ Projektblatt Stadtumbau Gelsenkirchen-City (PDF)

     

    Vorbereitende Untersuchungen, Festung Friedrichsort in Kiel

    Seit 2016 ist S·T·E·R·N von der Landeshauptstadt Kiel beauftragt, im Rahmen von Vorbereitenden Untersuchungen (VU) nach § 141 BauGB Grundlagen, Rahmenbedingungen, Zielstellungen sowie die Verfahrenswahl im Städtebauförderungsprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ für das Gebiet Festung Friedrichsort mit Alt Friedrichsort zu erarbeiten.

    ▶ Projektblatt VU Festung Friedrichsort in Kiel (PDF)

     

    Sanierungsbeauftragte für das Gebiet Rathausblock in Berlin-Kreuzberg

    Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen unterstützen wir seit Februar 2017 als Sanierungsbeauftragte für das Gebiet Rathausblock die Verwaltung bei der Prozess- und Verfahrenssteuerung, Weiterentwicklung und Umsetzung der verschiedenen Projekte, Kosten- und Finanzierungsplanung sowie der Akteursbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit.

    ▶ Projektblatt Rathausblock (PDF)

     

    Städtebaulicher Denkmalschutz Humannplatz und Ostseestraße-Grellstraße

    Seit 2013 ist S·T·E·R·N Gebietsbeauftragter für die Städtebaulichen Denkmalschutzgebiete Humannplatz und Ostseestraße/ Grellstraße in Prenzlauer Berg.  Unser Team unterstützt das Bezirksamt Pankow bei der Koordination und Umsetzung der Fördermaßnahmen.

    ▶ Projektblatt SDS Humannplatz Ostseestraße (PDF)

     

    Städtebaulicher Denkmalschutz Urbanstraße in Berlin-Kreuzberg

    Im Auftrag des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin sind wir seit 2014 als Gebietsbeauftragte für den Städtebaulichen Denkmalschutz im Gebiet Urbanstraße tätig. Ein wichtiges Projekt im Rahmen der Maßnahme ist die Umgestaltung des Uferweges am Landwehrkanal.

    ▶ Projektblatt Umgestaltung Uferweg Landwehrkanal (PDF)

     

    Sanierungsmangement im Handwerkerviertel Wolfsburg

    Seit 2014 sind wir mit dem Sanierungsmanagement im Handwerkerviertel Wolfsburg beauftragt. Wir unterstützen die Stadtverwaltung bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten, organisieren die Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit. Unsere Quartiersarchitektin berät die privaten Eigentümer bei der Konzeptentwicklung.

    ▶ Projektblatt Handwerkerviertel (PDF)