• npElFinder
  • npElFinderConnector
  • Fusszeile
  • Suchergebniss
  • Stärkung des Handels in der City – Die Bahnhofstraße

    Mit Beginn des Stadtumbauprogramms in der City in 2005 und angestoßen durch die Fußballweltmeisterschaft in 2006 konnten erste wichtige Impulse durch bauliche Projekte gesetzt werden, die einen deutlich sichtbaren Abwärtstrend der Bahnhofstraße nicht nur aufhalten, sondern nach und nach auch umkehren konnten. Außer der baulichen Aufwertung der Geschäftsstraße sowie des Bahnhofvorplatzes, z.B. durch neues, einheitliches Stadtmobiliar, Spielgeräte und Stadtbäume, steht seit Beginn des Umbauprozesses auch die Vernetzung der ansässigen Immobilieneigentümer und Geschäftsleute im Mittelpunkt des Beratungsangebotes durch das Stadtumbaubüro.

    Als Folge der kontinuierlichen Beratung sowie eines interdisziplinären Fachdialoges hat sich durch den Zusammenschluss von ca. 20 Eigentümern und Geschäftsleuten die City Initiative Gelsenkirchen im Sommer 2010 als Verein konstituiert, der als Kooperationspartner des Stadtumbaubüros aktiv an der nachhaltigen Aufwertung der Geschäftsstraße mitarbeitet. Bereits im Dezember 2010 konnte der erste gemeinsame Projektbaustein, das so genannte „Neue Winterlicht Bahnhofstraße“, feierlich in Betrieb genommen werden und ist seitdem fester Programmpunkt im Veranstaltungskalender der City. Die Einrichtung und die fachliche Unterstützung eines gemeinschaftlich finanzierten Geschäftsstraßenmanagements ist das zweite Kooperationsprojekt zwischen der City Initiative und dem Stadtumbaubüro, welches im Winter 2013 maßgeblich an der Gründung der ISG Quartier Hauptstraße/Hauptmarkt e. V. beteiligt war.

    Projektdaten

    Aufraggeber: Stadt Gelsenkirchen 
    Projektbeteiligte:City Initiative Gelsenkirchen e.V., Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen, Stadtmarketing Gelsenkirchen GmbH, Werbegemeinschaft GE City e.V.
    Durchführungszeitraum: 2005 bis 2018
    Förderprogramm: Stadtumbau West

    Leistungen im Projekt

    S·T·E·R·N NRW unterstützte den Auftraggeber beim Vergabe- und Umsetzungsprozess baulicher Maßnahmen sowie hinsichtlich der Kommunikation aller Planungsschritte nach Innen und Außen. Darüber hinaus initiierte und unterstützte S·T·E·R·N NRW den Gründungsprozess der City Initiative Gelsenkirchen e.V. sowie der ISG Quartier Hauptstraße/Hauptmarkt e. V. und ist mit der Entwicklung und Steuerung von weiteren Kooperationsprojekten betraut.

    ▶ Kontakt